Birkel - Nudel macht erfinderisch

SCHAFSKÄSE-SPINAT-GRATIN MIT PENNE

X
SCHAFSKÄSE-SPINAT-GRATIN MIT PENNE

Zubereitung

1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Spinat auftauen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln fein würfeln und Knoblauch zerdrücken.

2. Zwiebeln und Knoblauch in erhitztem Öl andünsten. Spinat zufügen und ebenfalls andünsten. Mit Mehl bestäuben, Sahne und Brühe angießen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat und Thymian abschmecken.

3. Tomaten, Nudeln und Spinatmischung vermengen und in eine Auflaufform füllen. Schafkäse fein zerbröseln, mit den Pinienkernen überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten überbacken. Nach Wunsch mit frischem Thymian garniert servieren.

Birkel wünscht guten Appetit!

Zutaten für 4 Portionen (Zubereitungszeit: 50 Minuten)

320 g Birkel PASTA KLASSIKER Penne

1 Packung TK-Spinat (= 500 g)

2 (süße) Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 EL Olivenöl

2 EL Mehl

200 ml Sahne

200 ml Brühe

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

Zucker

Muskat, gemahlen

einige Thymianblättchen

1 Packung Schafskäse (= 200 g)

20 g geröstete Pinienkerne