Hamburg, Juli 2015 – Diese Nudelsaucen haben’s in sich – und zwar eine gehörige Portion Abwechslung. Die gelingt ganz einfach: Man nehme einen beliebten Klassiker wie z.B. Gulasch, kombiniere ihn mit Pflaume und Minze und siehe da, heraus kommt ein Gericht mit dem selbst Kochanfänger zu kreativen Kochkünstlern werden. Diese und vier weitere inspirierende Saucenideen, die frischen Wind in die Nudelküche bringen, hat sich Birkel zum Herbst einfallen lassen. Dabei gilt: Wer Zutaten mutig kombiniert, sorgt dafür, dass Kürbis, Süßkartoffeln, Portwein und Birnen in der kommenden Saison von keinem Nudelteller mehr wegzudenken sind.

Unser Einkaufstipp:
Für noch mehr Ahhh- und Ohhh-Effekte am Küchentisch sorgen die passenden Nudelsorten von Birkel, denn Spinatnester, Spätzle, Spaghetti und Penne sind ideal für Saucen. Kleine Symbole auf der Vorderseite der Birkel-Packungen geben beim Einkauf am Nudelregal Orientierung.