Indian Mac’n Cheese

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g  Birkel’s No. 1 Hörnchen
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und gehackt
  • 1 kleine, rote Zwiebel, geschält und gewürfelt
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Garam Massala
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 g rote Linsen
  • 400 ml Kokosmilch (Konserve)
  • 150 g Cheddar, gerieben
  • 200 g festen Paneer (indischen Frischkäse – alternativ Halloumi)
  • 100 g geriebenen Parmesan
  • 100 g Panko altern. Semmelbrösel
  • Salz & Pfeffer
  • 3 EL Gee – alternativ flüssige Butter
  • Nach Belieben: frischen Babyspinat, Granatapfelkerne

Zubereitung

  1. Die Pasta in ausreichend Salzwasser nach Packungsanleitung garen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Das Pflanzenöl in einem ausreichend großen Topf erhitzen und die Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel und das Garam Massala ca. 3-4 Minuten anrösten. Die Linsen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Ca. 6-8 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Backofen auf 200C Ober/Unterhitze vorheizen und eine große Auflaufform ausfetten.
  4. Kokosmilch, Cheddar, 50 g Parmesan zu den Linsen geben und alles solange bei niedriger Temperatur rühren, bis sich der Käse aufgelöst hat. Die Nudeln dazugeben und mit der Käsemasse verrühren.
  5. Den Paneer in ca. 2cm große Würfel schneiden und unter die Nudelmasse rühren. Alles in die gefettete Auflaufform geben.
  6. Panko, flüssige Butter, 50 g Parmesan vermischen und als Topping auf die Nudel geben. Im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.
  7. Wer mag gibt noch frischen, gewaschenen Babyspinat und/oder Granatapfelkerne auf den Auflauf.