Röstmalz-Pasta in Tomaten-Auberginen-Sauce mit knusprigen Kapern

Zutaten für 4 Portionen

1 Butternutkürbis (ca. 400-500 g)
2 EL Olivenöl
Salz
350 g Birkel Roasted „Kürbiskerne Gewellte Band“
2 EL Kürbiskerne
½ Knoblauchzehe
30 g glatte Petersilienblätter
20 g Parmesan
100 ml Rapsöl
3 EL Kürbiskernöl
Pfeffer
1 TL Zitronensaft
150 g Feta-Käse
1 Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. Kürbis halbieren, mit einem Löffel entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kürbis bei schwacher bis mittlerer Hitze darin hellbraun anbraten. Salzen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten garziehen lassen.
  2. Inzwischen Nudeln nach Packungsanweisung garen.
  3. Für das Pesto Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Geschälten Knoblauch und Petersilie hacken und mit Kürbiskernen und Rapsöl fein pürieren. Parmesan fein reiben und mit Kürbiskernöl unter das Pesto rühren. Pesto mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  4. Nudeln abgießen und mit Kürbiswürfeln und Pesto anrichten. Feta mit den Händen darüber zerbröseln. Nach Belieben etwas Bio-Zitronenschale fein darüber reiben.