Mezzi Pennoni Pasta-Bowl

Zutaten für 4 Portionen

350 g Möhren
4 EL Olivenöl
1 EL Sesamsaat
Salz
320 g Birkel Mezzi Pennoni
1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 240 g)
100 g Rucola
1 Granatapfel
3 EL Tahin (Sesammus)
Saft 1 Zitrone
1 TL Ahornsirup
200 g Naturjoghurt (3,5 %)
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
200 g Grillkäse (z.B. Halloumi)
Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Möhren schälen, in 4-5 cm lange Stifte schneiden und in einer Schüssel mit 2 EL Olivenöl und Sesam mischen, mit Salz würzen und flach auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen.
  2. Inzwischen Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen. Währenddessen Kichererbsen in einem Sieb abspülen, abtropfen lassen. Rucola verlesen, waschen und trockenschleudern. Granatapfel vierteln und die Kerne herauslösen.
  3. Für die Sauce Tahin, Zitronensaft, Ahornsirup und Joghurt mit dem Schneebesen in einer Schüssel cremig rühren. Mit Salz und Kreuzkümmel abschmecken.
  4. Nudeln in ein Sieb abgießen und nicht abschrecken. Grillkäse in ca. 1-2 cm große Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Käse darin rundum hellbraun anbraten, dann mit etwas Pfeffer würzen. Möhren aus dem Ofen nehmen.
  5. Nudeln mit Kichererbsen, Möhren, Granatapfelkernen, Grillkäse und Rucola in Bowls anrichten und mit Tahinsauce beträufeln.

Tipp: Das Rezept eignet sich auch ideal für Meal Prep. Und wer möchte, kann den Grillkäse durch Hähnchen ersetzen. Dafür werden einfach 400 g Hähnchenbrustfilet in 2 cm groß Würfel geschnitten, in 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in ca. 6 Minuten rundum hellbraun angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.