Radicchio-Tomaten-Gratin mit Spiralen

Zutaten für 4 Portionen

500 g Birkel’s No. 1 Spiralen

2 Radicchio

250 g Kirschtomaten

2 EL Olivenöl

450 ml Brühe

2 Becher Ricotta (á 250 g)

etwas Zitronensaft und einige -zesten

einige geschnittene Rosmarinnadeln

1/2 TL rosa Pfefferbeeren

80 g würziger, geriebener Käse

Salz

Zubereitung

1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Radicchio vierteln, putzen und in breite Stücke schneiden. Tomaten waschen, mit Radicchio in erhitztem Öl anbraten und in eine Auflaufform geben. Nudeln darauf verteilen.

2. Brühe in das verbliebene Bratfett gießen, Ricotta zufügen, vorsichtig mit erhitzen und mit etwas Zitronensaft und -zesten, Rosmarin, Salz und rosa Pfeffer abschmecken.

3. Sauce auf dem Gratin verteilen, Käse überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Gas: Stufe 5, Umluft: 200 °C) ca. 15–20 Minuten überbacken.