Schinken-Spätzle-Puffer

Zutaten für 4 Portionen

320 g Birkel’s No. 1 Spätzle

4 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop, Cox Orange)

1 EL Zucker

1 Zimtstange

Mark einer Vanilleschote

Salz

200 g Kochschinken

6 Eier

100 ml Milch

frisch gemahlener Pfeffer

1 Prise Muskat

4 EL Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Äpfel würfeln. Äpfel mit ca. 150 ml Wasser, Zucker, Zimtstange und Vanillemark aufkochen und abgedeckt ca. 15 Minuten garen. Zimtstange entfernen.
  2. Spätzle nach Packungsanweisung ca. 11 Minuten bissfest kochen.
  3. Kochschinken in kleine Würfel schneiden. Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit Spätzle vermischen und nacheinander in erhitztem Öl goldbraune kleine Puffer braten. Äpfel nach Wunsch fein oder grob zerstampfen und zu den Puffern servieren. Nach Wunsch mit gehackten Kräutern bestreuen … Fertig!