Shipli-Sauerkraut-Auflauf

Zutaten für 4 Portionen

320 g Birkel No.1 Shipli

2 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop, Cox Orange)

2 Zwiebeln

1 EL Schmalz

1 Dose Sauerkraut (= 850 ml)

200 ml Apfelsaft

300 g Schmand

60 g würziger, geriebener Käse

1 TL Honig

Kümmel, gemahlen

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

30 g Croûtons

20 g Kürbiskerne

20 g gehackte Haselnüsse

Zubereitung

1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und in einer Auflaufform verteilen. Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Zwiebeln abziehen und mit den Äpfeln in Würfel schneiden.

2. Schmalz erhitzen, Sauerkraut, Äpfel und Zwiebeln dazugeben und andünsten. Apfelsaft angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 15 Minuten garen.

3. Sauerkrautmischung auf den Nudeln verteilen. Schmand und Käse verrühren, mit Honig, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und auf den Auflauf geben. Croûtons, Kürbiskerne und Nüsse vermischen, überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 °C) ca. 20–25 Minuten garen.