Vollkorn-Spiralen-Linsengratin

Zutaten für 4 Portionen

350 g Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn

Salz

150 g rote Linsen

4 Lauchzwiebeln

2 kleine Zucchini

6 Eier

100 ml Schlagsahne

1 EL heller Sesam

1 EL dunkler Sesam

frisch gemahlener Pfeffer

Currypulver, Cayennepfeffer

1 Packung Mozzarella (= 125 g)

50 g würziger geriebener Käse

Zubereitung

  1. Spiralen nach Packungsanweisung ca. 7 Minuten bissfest kochen.
  2. Linsen nach Packungsanweisung zubereiten. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln und Zucchini in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Eier, Sahne und Sesam verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Cayennepfeffer würzen.
  3. Spiralen, Linsen, Lauchzwiebeln und Zucchini vermischen und in 4 Portionsgratinförmchen verteilen. Eierguss darüber gießen. Mozzarella abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden, mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 30 Minuten goldbraun überbacken. Nach Wunsch mit Sesam bestreuen. Dazu schmeckt ein Rucola-Tomatensalat … Fertig!