Unser Werksverkauf ist am 25.01. geschlossen. Ab 01.02. sind wir wieder mittwochs 08:00 bis 14:00 Uhr für euch da.

REZEPTE

Kunterbunte Spiralen Nudelsalat-Cups


FleischNudelsalatBis 45 Minuten

Zutaten für 8 Personen

Basissalat
500 g Birkel Nudel-Inspiration Kunterbunte Nudeln
2 Möhren
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
1 gelbe Paprika
250 g TK-Erbsen
1 Dose Mais (Abtropfgewicht 240 g)
250 g bunte Kirschtomaten
200 g Goudakäse am Stück
Salz

Pro Portion:
Brennwert 417 kcal (1752 kJ), Eiweiß 18 g, Fett 10 g, Kohlenhydrate 60 g


Kinderversion mit Ketchup-Dressing und Wiener Würstchen 
3 Wiener Würstchen (à ca. 50 g)
1 EL Zitronensaft
200 g Frischkäse natur
4 EL Ketchup
2 EL angerührte Gemüsebrühe 
Pfeffer

Pro Portion:
Brennwert 567 kcal (2379 kJ), Eiweiß 23 g, Fett 23 g, Kohlenhydrate 63 g


Erwachsenenversion mit Senfdressing und knusprigen Zwiebelringen
400 g Butterschmalz (zum Frittieren)
3 Zwiebeln
3 EL Mehl Type 405
½ TL geräuchertes Paprikapulver
1 EL süßer Senf
1 EL mittelscharfer Senf
4 EL Zitronensaft
1 EL Ahornsirup
5-6 EL Olivenöl

Pro Portion (inkl. Salat)
Brennwert 608 kcal (2553 kJ), Eiweiß 19 g, Fett 28 g, Kohlenhydrate 66 g

Zubereitung Salat

SCHRITT 1:  
500 g Nudeln und 250 g Erbsen nach Packungsanweisung garen.

SCHRITT 2:
Inzwischen 1 Dose Mais in einem Sieb abtropfen lassen. 250 g Kirschtomaten waschen und halbieren. 200 g Käse in Würfel schneiden. 2 Möhren schälen und grob reiben. 3 Paprikaschoten waschen, putzen und würfeln.

SCHRITT 3:
Nudeln abgießen, abtropfen und vollständig abkühlen lassen. Dann in einer großen Schüssel mit Mais, Kirschtomaten, Käsewürfeln, Möhren, Paprika und Erbsen mischen.

Zubereitung Kinderversion

SCHRITT1:
Für das Topping 3 Wiener Würstchen in dünne Scheiben schneiden. Für das Dressing 200 g Frischkäse mit 4 EL Ketchup, 2 EL Brühe, 6 EL Wasser und 1 EL Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basis-Nudelsalat mit Ketchupdressing mischen, in Portionscups umfüllen und Würstchenscheiben darauf verteilen.

ZUBEREITUNG Erwachsenenversion

SCHRITT 1:
Für das Topping 400 g Butterschmalz in einem Topf erhitzen. 3 Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden, dann in einer Schüssel mit 3 EL Mehl mischen. Zwiebelringe aus dem Mehl nehmen, dabei überschüssiges Mehl abklopfen und Zwiebeln im heißen Fett goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit etwas Salz und ½ TL geräuchertem Paprikapulver würzen.

SCHRITT 2:
Für das Dressing 1 EL beider Senfsorten mit 4 EL Zitronensaft, 3 EL Wasser und 1 EL Ahornsirup verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5-6 EL Olivenöl mit einem Schneebesen zügig unterschlagen. Basis-Nudelsalat mit dem Dressing mischen, in Portionsgläser umfüllen und Zwiebelringe darauf verteilen.n.