Unser Werksverkauf ist am 25.01. geschlossen. Ab 01.02. sind wir wieder mittwochs 08:00 bis 14:00 Uhr für euch da.

REZEPTE

Geröstete Kürbiskern-Pasta mit Bohnen und Speck


FleischBis 45 Minuten

Zutaten für 4 Personen

350 g Birkel Roasted „Kürbiskerne Korkzieher“
100 g hauchdünne Pancetta-Scheiben (alternativ Bacon)
200 g schmale grüne Bohnen 
200 g breite grüne Schnittbohnen 
1 Dose Cannelini Bohnen (240 g Abtropfgewicht)
1 Dose Kidneybohnen (240 g Abtropfgewicht)
2 kleine Zwiebeln
3 Stiele Bohnenkraut (alternativ Thymian, Rosmarin oder Petersilie) 
150 ml Sahne
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
Salz

 

Pro Portion:
Brennwert 758 kcal (3192 kJ), Eiweiß 36 g, Fett 26 g, Kohlenhydrate 89 g

Zubereitung

SCHRITT 1:
Für das Cassoulet die 400 g frischen Bohnen putzen, in reichlich kochendem Salzwasser 6 Minuten blanchieren. Anschließend in kaltem Wasser abschrecken, auf Küchenpapier abtropfen lassen und schräg in mundgerechte Stücke schneiden. 1 Dose Kidneybohnen und 1 Dose Cannelinibohnen in ein Sieb gießen, gut abspülen und abtropfen lassen. 2 Zwiebeln schälen und fein würfeln. 3 Stiele Bohnenkrautblättchen abzupfen und fein schneiden.

SCHRITT 2:
350 g Nudeln nach Packungsanleitung garen.

SCHRITT 3:
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und 100 g Pancetta darin von beiden Seiten knusprig braten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Öl in der Pfanne aufbewahren.

SCHRITT 4:
1 EL Butter in einem flachen, breiten Topf schmelzen und Zwiebeln darin farblos anschwitzen. 150 ml Sahne angießen, aufkochen und dicklich einkochen lassen. Bohnen dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen.

SCHRITT 5:
Nudeln abgießen. Pancetta-Öl in der Pfanne erhitzen und Nudeln darin anbraten. Gebratene Nudeln mit Bohnen-Cassoulet anrichten und mit Pancetta-Chips garnieren.